mobile Navigation Icon

Aktuelles

Start der eTwinning-Wochen Ende September

Die eTwinning-Wochen vom 28. September bis zum 25. Oktober 2020 stellen für Lehrkräfte und Schulen ein attraktives Angebot dar, um sich mit dem eTwinning Portal vertraut zu machen. Zum Jahresthema Klimawandel bietet die Plattform zahlreiche Angebote, dazu zählen Onlineseminare, Unterrichtsmaterialien sowie auch Möglichkeiten zur Vernetzung und Partnerfindung. Weitere Informationen zu Aktivitäten während der Aktionswochen finden Sie hier.

Das Motto des 68. Europäischer Wettbewerbs lautet "Digital EU - and YOU?!". Die Digitalisierung in allen Lebensbereichen steht dabei im Vordergrund - ein Thema, welches angesichts der momentanen Situation besondere Relevanz erfährt. Für alle eTwinnner bietet sich die Gelegenheit, auch im Rahmen eines eTwinning-Projekts am Wettbewerb teilzunehmen.
Das Online-Formular für die Bewerbung steht ab November 2020 zur Verfügung. Einsendeschluss für Beiträge von eTwinning-Projekten ist der 1. März 2021 (23:59 Uhr, GMT + 1:00).

Hier erfahren Sie mehr.

eTwinning Jahresthema "Klimawandel"

Mit der Verabschiedung des "Green Deal" rückt die europäische Kommission die Notwendigkeit eines nachhaltigen ökologischen Wandels in den Fokus. Daher liegt auch der Schwerpunkt bei eTwinning in diesem Jahr auf dem Klimawandel und den damit verbundenen Herausforderungen. Mit verschiedenen Aktionen und Angeboten widmet sich eTwinning während des gesamten Jahres diesem Thema.

Deutscher eTwinning-Preis

Einmal im Jahr zeichnet die deutsche eTwinning-Koordinierungsstelle besonders gelungene eTwinning-Projekte mit dem Deutschen eTwinning-Preis aus. Für das Jahr 2019 gewann die Uli-Wieland-Grundschule in Vöhringen in der Alterskategorie 7-11 Jahre den 2. Platz. Die Preisverleihung wurde als Online-Veranstaltung durchgeführt. Herzlichen Glückwunsch!