mobile Navigation Icon

EU Bildungsprogramm Erasmus+ » Beratung » Erasmus+ Schulbildung und eTwinning

ISB Bayern

Kathrin Vogt

Referentin Erasmus+ Schulbildung, Institutsrektorin
 089 2170-2466
erasmusplus-schulbildung@isb.bayern.de
Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag

Bernd Schwarz

Referent Erasmus+ Schulbildung, StD
 089 2170-2244
erasmusplus-schulbildung@isb.bayern.de
Sprechzeiten: Montag bis Freitag

 

Zuständigkeiten:

  • Erasmus+ Schulbildung
  • Information von Schulen und Lehrkräften, Beratung von Antragstellern, Prüfung, Begutachtung und Bewertung der Anträge
  • Projektbegleitende Beratungen, Fragen des Umgangs mit der Finanzhilfe nach bayerischem Haushaltsrecht
  • eTwinning (fachliche Koordination)
     
  • Konsortium Erasmus@ISB Schulbildung
    Ansprechpartner: Bernd Schwarz
      ErasmusSchule@isb.bayern.de
    089 2170-2244

Pädagogischer Austauschdienst PAD


https://erasmusplus.schule/ 

https://erasmusplus.schule/service/ansprechpersonen

 

Erasmus+-Hotline:

 erasmusplus-helpdesk@kmk.org

  0800 372 76 87
Kostenfrei wochentags
(9:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 15:30 Uhr)

Erasmus+
(Beratung zu
Fördermöglichkeiten)

 

erasmusplus-schulbildung@kmk.org

  0800 372 76 87
Mo, Do, Fr : 9:00 bis 12:00 Uhr
Di und Mi: 13:00 bis 15:30 Uhr

Akkreditierung für Konsortien:

Herr Jochen Schweitzer

  jochen.schweitzer@kmk.org

  0228 501-206

Schwerpunkt Akkreditierung

Bayern Schulort A - L:

Herr Jochen Schweitzer

   jochen.schweitzer@kmk.org

 

 0228 501-206

Schwerpunkt Akkreditierung

Bayern Schulort M - Z:

Frau Julia Vogt

  julia.vogt@kmk.org     0228 501-604


 

Kleinere Partnerschaften und
Kurzzeitprojekte:

Frau Nicole Schmickler
   nicole.schmickler@kmk.org   0228 501-628


 
Kooperationspartnerschaften:

Frau Johanna Grießbach
   johanna.griessbach@kmk.org   0228 501-325


 
Schwerpunkt eTwinning    etwinning@kmk.org

  0800 389 466 464
(Kostenfreie Servicenummer)
Mo bis Do: 9:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 15:30 Uhr
Fr: 9:00 bis 13:00 Uhr

Bayerische eTwinning Moderatorinnen und Moderatoren

In jedem Bundesland gibt es erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die als Moderatorinnen und Moderatoren für  eTwinning fungieren. Zu ihren Aufgaben zählen

  • die schulartübergreifende Information und Beratung über den Einsatz von eTwinning,
  • die Darstellung eigener Erfahrungen mit eTwinning (auch im Rahmen von Erasmus+ Schulpartnerschaften) 
  • Durchführung von Veranstaltungen zur Lehrerfortbildung zum Thema eTwinning
  • die Moderation eines Erfahrungsaustauschs von Schulen im Bezug auf eTwinning Projekte.

Die für Bayern zuständigen Moderatorinnen und Moderatoren können Sie der nachstehenden Liste entnehmen. Weitere Informationen zu den Moderatorinnen und Moderatoren finden Sie auch auf der Webseite des PAD. Wenden Sie sich nach Möglichkeit an einen Moderator, der den kürzesten Anfahrtsweg zu Ihrer Einrichtung hat.

eTwinning Moderatoren und Moderatorinnen:


Roman Kofler (GS und MS Gaißach)    kofler@erasmusplus-schulbildung.de
Christa Stalder (RS Mainburg)   stalder@erasmusplus-schulbildung.de
Christian Winkler (GY Bamberg)   winkler@erasmusplus-schulbildung.de
Susanne Nagele (GY München)   nagele@erasmusplus-schulbildung.de