mobile Navigation Icon

EU Bildungsprogramm Erasmus+ » Beratung » Berufsbildung (LEONARDO)

ISB Bayern

Stephan Plichta

Diplom-Berufspädagoge, Studiendirektor

: 089 2170-2220

: 089 2170-2220

: stephan.plichta@isb.bayern.de

Zuständigkeit

  • EU-Bildungsprogramm ERASMUS+ Berufsbildung (LEONARDO DA VINCI)
  • Information von Schulen und Lehrkräften, Beratung von Antragstellern

 

Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BiBB)

Die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) ist in Deutschland die zuständige Agentur für das Programm Erasmus+ im Bereich der beruflichen Bildung und der Erwachsenenbildung – sowie für die europäische und internationale Bildungszusammenarbeit. Sie arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Die NA beim BIBB veröffentlicht alle wichtigen Dokumente zum Programm Erasmus+, wie Antragsformulare, Vorlagen für die Projektumsetzung oder Anleitungen und Hinweise.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.na-bibb.de

Bayerisches Unterstützungsnetzwerk in den Regierungsbezirken

Die Arbeit der Projektträgerinnen und Projektträger wird in jedem Regierungsbezirk durch jeweils einen Multiplikatoren / eine Multiplikatorin und einen Koordinator / eine Koordinatorin unterstützt.

Die Multiplikatoren sind Ihre ersten Ansprechpartner. Sie informieren über Leonardo da Vinci und beraten in Fragen der Antragstellung und der Projektdurchführung. Die Koordinatoren in den Schulaufsichten halten Basisinformationen im jeweiligen Regierungsbezirk bereit und unterstützen die Informationsweitergabe.

 

Multiplikatorinnen/Multiplikatoren für Erasmus+ Berufsbildung (Leonardo da Vinci)

Kontakt Einrichtung Anschrift, Telefon, Fax

 

Koordinatorinnen/Koordinatoren für Erasmus+ Berufsbildung (Leonardo da Vinci) in den Schulaufsichten

Kontakt Einrichtung Anschrift, Telefon, Fax